Prolog

Ratten und ihre Kammerjäger

Ratten sind bekanntlich meistens recht schlau; solche Ratten werden gezähmt oder von einem noch schlaueren Kammerjäger überlistet und aufs Kreuz gelegt. Die dümmeren Ratten dagegen werden vom Bauern mit der Mistgabel aufgespießt, mit der Schaufel erschlagen oder mit dem Spaten zweigeteilt.

Es kursieren sogar Gerüchte über Camper, die nachts in ihrem Zelt die allerdümmsten Ratten – die gierig auf die Nahrungsvorräte und geblendet von einer Stabtaschenlampe – mit dem bloßen Fuß plattgetreten haben sollen.

Die Geschichte vom Rattenwürger jedoch erzählt eine wahre Begebenheit, oder handelt jedenfalls doch von einer Kette von Ereignissen, die – so oder auch anders – irgendwo zwischen der längst untergehenden Hansestadt Bremen und dem „Land der aufgehenden SonneJapan hätte stattgefunden haben können…

Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind in dieser Geschichte natürlich nicht nur nicht zufällig, sondern eigentlich völlig unvermeidlich.

Und außerdem ja auch gewollt.

 

 

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s